18.08.2012

Grüne testen Erholungsinsel im Abteigarten

 Auf Antrag des Generationenbeirates hatte die Lemgoer Politik die Einrichtung eines Grillplatzes im Abteigarten beschlossen. Der Ortsverband der Lemgoer Grünen testete nun an seinem Sommerfest das bereitgestellte Mobiliar und die Lokalität. Diese zeigte sich etwas verborgen vom eigentlichen Parkgeschehen. Fazit: Lemgo hat eine neue Erholungsinsel im Stadtkern.

 Rund 25 Mitglieder und Gäste trafen sich bei Hochsommerwetter zum Gespräch und Grillen, natürlich mit Fleisch aus heimischem Biolandbau. Zu Beginn übten sich unter Anleitung von Expertin Silke Tracht einige Anwesende in der Kunst des Tai Chi/Qi-Gong. Mit dabei: Bundestagsabgeordnete Ute Koczy, die aus erster Hand von ihren Gesprächen in Ecuador zum Schutz des Regenwaldes im Nationalpark Yasuní berichten konnte.

 Ortssprecher Dr. Burkhard Pohl: „Wir freuen uns, dass der Generationenbeirat für Lemgo einen neuen Erlebnisort geschaffen hat. Bürgerschaftliches Engagement setzt Impulse für Politik und Verwaltung. Dies sollte uns auch in den kommenden heißen Politikmonaten bewusst sein.“

zurück

URL:http://www.gruene-lemgo.de/archiv/expand/417805/nc/1/dn/1/