16.05.2013

Grundschulen in Lemgo: CDU betreibt Panikmache

In einer aktuellen Pressemeldung erwägt die CDU den Abriss der Hauptschule Brake, falls die Ostschule städtisch bleibt.

 Dazu erklärt die Grüne Fraktion:

„Die CDU Lemgo betreibt Panikmache und diffamiert eine Elterninitiative. Dabei ignoriert sie die Zahlen des Schulentwicklungsplans, den sie selbst beschlossen hat.

Die CDU spricht vom möglichen Abriss der Hauptschule Brake. Das hat bisher noch niemand gefordert. Damit lässt sie die Katze aus dem Sack: Wenn die CDU einen Abriss für denkbar hält, soll sie den Bürgern dies klar sagen und die Schuld nicht auf andere schieben.

 Gleichzeitig überlegt die CDU, die Grundschule Brake in den aktuellen Räumen zu belassen. Das widerspricht dem politischen Wunsch aller Fraktionen in Lemgo. Eines ist klar: Der Schulentwicklungsplan sieht für den Standort Brake langfristig ein-zwei Züge vor – egal, was an der Ostschule passiert. Das reicht nicht für das gesamte Hauptschulgebäude, und deshalb muss die Stadt in jedem Fall Mitnutzer suchen. Wir Grünen gehen von einem Umzug an die Hauptschule aus.

 Wir Grünen stehen zum Elternwillen: Wenn das Bürgerbegehren erfolgreich ist, dann ist dies der Wille der gesamten Lemgoer Bevölkerung. Die CDU sagt nun, die Elterninitiative wolle dem „Rest der Stadt ihren Willen aufzwingen“. Dies ist pure Diffamierung von Bürgerengagement und Plebisziten: Hier fehlt offenbar das Verständnis für moderne Demokratie.

 Sollte Eben-Ezer einen Standort in Lüerdissen errichten, sind kaum Auswirkungen auf weitere Schulen zu erwarten. Auch dies belegt der Schulentwicklungsplan.

Die CDU beklagt dennoch den drohenden Rückgang von Schülern an vorhandenen städtischen Grundschulen bei einem positiven Bürgerentscheid. Dabei betreibt sie mit dem Verkauf der Ostschule genau diesen Rückgang. Offenbar sind der CDU manche städtischen Schulen wichtiger als andere. Sie wiegelt Grundschulen und ihre Eltern gegeneinander auf. Das ist unverantwortlich.“

zurück

URL:http://www.gruene-lemgo.de/archiv/expand/461856/nc/1/dn/1/