15.09.2013

Di. 17.9. - Wie geht moderne Gesellschaft? Volker Beck im Gespräch.

Demokratie und Teilhabe, Integration und Menschenrechte.

Am Dienstag, 17. September kommt der grüne Spitzenpolitiker Volker Beck nach Lemgo. Ab 15:15 Uhr wird er auf dem „Grünen Sofa“ Platz nehmen und mit der Lemgoer Bundestagskandidatin Ute Koczy sprechen. Mit dabei ist auch Pfarrer Dieter Bökemeier von der Flüchtlingshilfe Lippe e.V. – er wird Volker Beck zu Themen wie Flüchtlinge und Asyl befragen. Im Dialog beantwortet Volker Beck anschließend bis 16.45 Uhr die Fragen von Bürgerinnen und Bürgern.

Volker Beck ist Erster Parlamentarischer Geschäftsführer und menschenrechtspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen.

Unter dem Stichwort „Gleiche Rechte“ kämpft Volker Beck für eine moderne Gesellschaft – gegen Diskriminierung, für ein Informationsfreiheitsgesetz, für ein aufgeschlossenes Zuwanderungsrecht und die Gleichstellung homosexueller Partnerschaften. Auch die Erinnerungskultur ist ihm wichtig: Deshalb setzt er sich seit Jahren für die Entschädigung für alle Opfer des Nationalsozialismus und für ein würdiges Gedenken ein.

zurück

URL:http://www.gruene-lemgo.de/home/expand/487032/nc/1/dn/1/