06.06.2014

Grüner Fraktionsvorstand gebildet – Auftrag für ökologisch-soziale Politik

Die künftige Ratsfraktion der Lemgoer Grünen hat ihren Vorstand gewählt. Neuer Fraktionsvorsitzender wird Dr. Burkhard Pohl, Stellvertreter ist Detlef Höltke. Bei der ersten Fraktionssitzung nach der erfolgreich verlaufenen Kommunalwahl wurden die neuen Ratsmitglieder Gertrud Lehmann und Oliver Drexhage gebührend begrüßt. Die aus dem Rat ausscheidenden Ekaterini Lemm und Michaela Krause erhielten ebenfalls ein Geschenk der Fraktion. Beide werden als sachkundige Bürgerinnen weiter mitarbeiten.

Burkhard Pohl betonte zweistellige Zahlen vor allem im Lemgoer Osten und im Bereich der Nordumgehung: „Wir freuen uns über einen deutlichen Stimmenzuwachs trotz größerer politischer Konkurrenz. Unsere Wählerinnen und Wähler haben das grüne Eintreten für gutes Klima, modernen Verkehr, gerechte Bildung, gesunde Ernährung und soziale Teilhabe bestätigt. Das empfinden wir auch als Auftrag, weiterhin engagiert und informativ eine ökologische und soziale Politik für Lemgo zu machen - gerne auch unter Beteiligung aller interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Zur ersten Sitzung nach der Wahl war auch die Initiative Bürgerwind aus Lüerdissen eingeladen. Gemeinsam erörterte man Möglichkeiten der Errichtung von Bürger-Windkraftanlagen im Lemgoer Stadtgebiet.

 

zurück

URL:http://www.gruene-lemgo.de/home/expand/526862/nc/1/dn/1/