11.01.2016

Sportstadt Lemgo – Grüne Lemgo laden zum Neujahrsempfang am 24.1. ein

Josefine Paul

Der Grüne Ortsverband lädt unter dem Titel „Sportstadt Lemgo – bewegen, fördern, integrieren“ zu seinem Neujahrsempfang ein. Die Veranstaltung findet am 24. Januar ab 11 Uhr im „Café Vielfalt“ statt. Über die Aufgaben der Sportpolitik im Land und in Lippe referieren Josefine Paul MdL, sportpolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion, und Wilfried Starke, Präsident des Kreissportbundes Lippe.

Lemgo ist eine Stadt des Sports. Ein Großteil der Bürger*innen ist in einem Sportverein aktiv oder passiv engagiert. Bundesweite Spitzenleistungen und ein umfangreiches Breitensportangebot zeichnen das Sportleben der Stadt aus.

Der Sport vor Ort befindet sich auch sonst in Bewegung: Die kommunale Sportförderung steht unter den Vorgaben von Sparzwängen und sich verändernden gesellschaftlichen Bedingungen. Der Ganztag verlagert sportliche Aktivität in die Schule, das Freizeitverhalten individualisiert sich, kommerzielle Anbieter konkurrieren um Aktive, die Einwohnerzahl schrumpft im ländlichen Raum Lippes, neue Potenziale entstehen durch Einwanderung und Inklusion. Sport erweist sich hier als ein wichtiger Faktor der Integration und Vielfalt.

 Mit zwei Vorträgen wollen wir die Aufgaben der Sportpolitik im Land NRW und vor Ort in Lippe beleuchten. Mit MdL Josefine Paul und Wilfried Starke haben wir zwei hochkarätige Gäste eingeladen.

 Josefine Paul ist seit 2010 Sprecherin für Sportpolitik und Frauen-/Queerpolitik der Grünen Landtagsfraktion NRW. Privat spielt sie Fußball bei DJK Borussia Münster.

Wilfried Starke ist Präsident des Kreissportbundes Lippe.

 



zurück

URL:http://www.gruene-lemgo.de/home/expand/592856/nc/1/dn/1/